Burnout-Therapie und Kur ganzheitlich-ambulant-flexibel
Burnout-Therapie und Kurganzheitlich-ambulant-flexibel

Diplom-Psychologin Dr. Christel Frey

Ausbildung

Studium:

 

Psychologie an der Universität Mannheim von 1981 bis 1987

Abschluss als Diplom-Psychologin mit den beiden Schwerpunkten Organisations- und Klinische Psychologie

 

Ausbildungen zur:

  • Verhaltenstherapeutin (IVT-Kurpfalz e.V. Mannheim)
  • Hypnotherapeutin (Milton Erickson Gesellschaft M.e.G. Heidelberg/Rottweil)
  • Kommunikationsexpertin (Prof. Schulz von Thun, Hamburg)
  • Personal- und Organisationsentwicklerin (Institut für systemische Beratung, Dr. Bernd Schmid, Wiesloch)


Promotion:

Promotion als Dr. phil. an der Universität Dortmund 1995

Promotionsthema: „Die intrapersonelle Balance-Theorie im Führungsverhalten"

 

Promotionsinhalte:

  • Kompetenzvielfalt von Führungspersonen
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse zur Verbesserung der Führungsqualifizierung
  • Besonderes Anliegen: Aufdeckung von geschlechtsspezifischen Vorurteilen

Lehrtätigkeit und Berufspraxis

Dr. Frey arbeitete als Diplom-Psychologin in unterschiedlichen Organisationen (Krankenhäuser, werbepsychologisches Institut, Volkshochschule).

Sie übernahm Lehrtätigkeiten an den Universitäten Landau/Koblenz, Mannheim und Weimar („Umwelt-Kommunikation“ im Rahmen eines Bachelor Studienganges für Ingenieure).

Sie war von 1992 bis 1997 als Lehrdozentin am Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie e.V. IFKV in Bad Dürkheim tätig.

Sie gründete 1990, zusammen mit ihrem Lebens- und Geschäftspartner, das IFF Institut zur Förderung von Führungskompetenz im rheinland-pfälzischen Fußgönheim, das im Januar 2001 in die heutige IFF Dr. Frey GmbH umgewandelt wurde. Nach dem frühen Tod ihres Lebens- und Geschäftspartners ist sie heute alleinige Geschäftsführerin.

Das von ihr entwickelte I-A-S-Kommunikations-Balance-Modell© wurde im Juni 2000 als erstes Kommunikationsmodell von DIN CERTCO Berlin zertifiziert. Sie war als leitende Gutachterin für DIN CERTCO maßgeblich an der Aus- und Weiterentwicklung zertifizierbarer Führungskompetenzen im Rahmen eines umfassenden Excellence-Qualitätsmanagements beteiligt – insbesondere die hohe Qualität der zwischenmenschlichen Kommunikation betreffend.

Seit Januar 2012 unterstützt sie als freie Mitarbeiterin im BioMedical Center Herrn Dr. Mutschler und sein Team in dem Bemühen, das ganzheitliche System des Menschen auf dem Weg zur Gesundung in den Mittelpunkt zu stellen.

Buchautorin

Als Autorin hat Dr. Frey zwischenzeitlich vier Bücher veröffentlicht.

Zurzeit arbeitet sie an einem neuen Buch, das sich mit dem Burn-out-Prozess beschäftigt. Auch hierbei geht es ihr ihr darum, das fantastische ganzheitliche System des Menschen besser bekannt zu machen und so dem Burnout als ernstzunehmende Zivilisationserkrankung schon im Vorfeld entgegen wirken zu können.

2007 erschien im Beuth-Verlag die PAS 1072 (Publicly Available Specification) „Kriterien für die Bestimmung der Qualität der zwischenmenschlichen Kommunikation (ZMK) sowie deren Mess- und Bewertungsverfahren".

In ihrem neuen Buch „Erfolgsfaktor Vertrauen – Wege zu einer Vertrauenskultur im Unternehmen“, das im November 2011 im Gabler Verlag Wiesbaden erschien, geht sie insbesondere auf den Zusammenhang zwischen vertrauensvollen Beziehungen - sei es privat oder geschäftlich – und der hohen Qualität der zwischenmenschlichen Kommunikation ein.

Empfehlen Sie diese Seite auf:

zum Seitenanfang

SPRECHZEITEN

Mo bis Do:

08.30 Uhr - 12.00 Uhr 

15.00 Uhr - 18.00 Uhr

 

Freitag:

8.30 Uhr - 12.00 Uhr

 

Telefon:

06232 49910-60

 

E-Mail:

info@biomedical-center.de

PATIENTEN-FLYER

Praxis-Flyer
BioMedical Center Speyer_Flyer.pdf
PDF-Dokument [829.8 KB]
Burn-out-Flyer.pdf
PDF-Dokument [322.7 KB]

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BioMedical Center | Carl-Dupré-Str. 1 67346 Speyer | Telefon: 06232 49910-60 | Telefax: 06232 49910-88 | E-Mail:info@biomedical-center.de